Was noch wichtig ist

Ernährung

Die frische, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung Ihres Kindes trägt zur gesunden Entwicklung bei und spielt in meiner Kindertagespflege eine große Rolle. Wir nehmen alle Mahlzeiten gemeinsam, in Ruhe und mit viel Zeit ein. Essen soll kein Zwang sein, sondern Spaß machen. Zusammen mit den Kindern bereite ich das Frühstück und das Vesper zu, Sie als Eltern müssen keine Brotdosen füllen. Das kleinkindgerechte Mittagessen wird von einem Caterer geliefert.


Ersatzbetreuung

Während meines Urlaubes oder im Krankheitsfall wird die Betreuung der Kinder durch unsere Ersatztagespflegeperson in ihrer für die Kinder angemieteten Wohnung durchgeführt.


Kosten

Der Elternbeitrag ist identisch zu den Kosten einer öffentlichen KiTa. Die Zahlung des Elternbeitrages erfolgt direkt an die Landeshauptstadt Dresden.


Umgang mit Krankheiten

Krankheiten bei Kindern in der Kindertagespflege sind ein hochsensibles Thema, welches ich sehr gern persönlich mit den Eltern bespreche.

Als kleine Orientierung, wie mit Krankheitssymptomen in der Kindertagespflege umgegangen wird, hier für Sie der Leitfaden der Landeshauptstadt Dresden:   http://schule-sachsen.de/20_09_16_Empfehlung_Krankheitsanzeichen.pdf